• 04761 886 100
  • GRATIS VERSAND & RÜCKVERSAND (DE)
  • 30 TAGE RÜCKGABERECHT
  • Welt-Schlaganfall-Tag am 29.10.2019
Angebote in:
Angebote noch:

ThevoFeel Schlaganfall-Matratze für 999,- € statt 1273,30 € & 10 % Rabatt auf unsere Hilfsmittel-Box Schlaganfall

Sessel

ThevoMulti: Aktiv-Sessel erweitert den Lebensraum

Der neue Aktiv-Sessel ermöglicht seinem Besitzer eine entspannte und zugleich aktive Teilhabe am täglichen Leben. Per Knopfdruck entscheidet der „Besitzer“ ob er aktiv am Geschehen teilnehmen, oder ob er in der Ruheposition ein wenig entspannen möchte. Ob der Blick aus dem Fenster, der Blick zur Tür, das Fernsehen, das Essen am Tisch oder der Ausgleich der Sitzhöhe: Der ThevoMulti hilft dabei zu sein.

Der Sessel kann per Knopfdruck von der Liegeposition bis zur Aufstehposition stufenlos verstellt werden. Die 360°-Drehbarkeit motiviert zu größerem Interesse am direkten Umfeld. Sehr leichtgängig kann der Sessel beim Sitzen mit den Füßen um 360° gedreht werden. So kann der Sitzende an verschiedenen Aktivitäten ohne fremde Hilfe im Raum teilnehmen. Ob Gäste zu Besuch sind, eine interessante Fernsehsendung läuft, oder ob der Frühling zu ausschweifenden Blicken nach draußen einlädt, die Drehbarkeit bietet allein schon große Vorteile und mehr Lebensqualität.

Verbesserte Wahrnehmung

Die verbesserte Wahrnehmung der Umwelt fördert und fordert den Nutzer, unterstützt seine Aufmerksamkeit und erhöht die Mobilität. Das Aufstehen wird ebenfalls unterstützt, indem der gesamte Sessel-Korpus per Knopfdruck angehoben wird. Ein interessantes Detail dabei: für eine erhöhte Sicherheit wird dann automatisch die Drehfunktion blockiert. In der Rückenlehne ist die bereits bekannte MiS Micro-Stimulation integriert: Flügelfedern nehmen kleinsten Bewegungen auf und geben sie sanft zurück. Das stimuliert den Sitzenden und verstärkt die Körperwahrnehmung. Ein schwingender Hocker verstärkt diese aktivierenden Elemente noch. Die Bezüge aus strapazierfähigem Material sind abwaschbar und feuchtigkeitsabweisend.

ThevoChair Bewegungs-Sessel - Schaukelbewegungen stimulieren und aktivieren

Wissenschaftliche Studien zeigen deutlich: Schaukelbewegungen können die Symptome einer Demenzerkrankung spürbar lindern.

Bei dem Demenzkranken werden Aufnahmefähigkeit und Wahrnehmung der Umwelt gefördert. Angst und Depressionen werden reduziert. Der neue Demenzsessel ThevoChair hat deshalb auch den Innovationspreis der Altenpflege 2011 gewonnen. Er bietet sanfte Schaukelbewegungen mit hoher Sicherheit.

Schaukeln hat eine beruhigende Wirkung. Schon mit Beginn unseres Lebens lassen wir uns als Baby durch sanftes Wiegen besänftigen und auch im hohen Alter macht diese Art von Bewegung großen Sinn. Denn wissenschaftliche Studien belegen nun, dass Schaukelbewegungen die Symptome einer Demenzerkrankung spürbar lindern können. Durch regelmäßiges Schaukeln können die mit der Krankheit verbundenen Depressionen, Ängste und Schmerzen vermindert werden. Medikationen können dementsprechend reduziert werden. Parallel werden bei den Patienten die Balance und das Körpergefühl verbessert, das Sturzrisiko verringert sich somit. Die Lebensqualität des Patienten steigt.

Eine besondere Innovation hat Thomashilfen mit der MiS Micro-Stimulation in der Rückenlehne geschaffen. Dieses System basiert auf ein Zusammenspiel vieler Flügelfedern, die in Verbindung mit der patentierten Torsionsfederung selbst kleinste Bewegungen des Patienten in mikrofeine Gegenbewegungen verwandeln. Durch die MiS Micro-Stimulation wird der positive Effekt der Schaukelbewegungen verstärkt. Der Körper des Patienten gewinnt zusätzlich an Wahrnehmungsimpulsen, somit fühlt sich der Demenzkranke geborgener, entspannter und erlangt deutlich mehr Orientierung.

Zuletzt angesehen